Gerade fertiggestellt: Einfamilienhaus im Rhein-Sieg-Kreis mit Perspektiven

Veröffentlicht am 01. Mai 2016
Im Rhein-Sieg-Kreis, landschaftlich genau zwischen Rheinland und Voreifel, ist dieses Stommel-Haus mit Perspektiven entstanden.

Unter dem 18°-Satteldach verbirgt sich einer der stillen Wünsche fast jeder Baufamilie: eine Galerie. Das Wohnzimmer im rechtwinklig abzweigende Anbau mit Schleppdach ist zum Dachstuhl hin offen und schafft dadurch ein großzügiges Raumgefühl, nicht zuletzt ergänzt durch die riesige Terrasse, die von gleich drei Räumen aus erreichbar sein wird. Die Perspektiven ergeben sich nicht nur durch den Blick nach draußen und nach oben, sondern auch durch eine durchdachte Flächenplanung, denn „wenn die Kinder mal aus dem Haus sind“, kann das Wohnen bei Bedarf auch auf einer Ebene – im Erdgeschoss – stattfinden.

Fragen Sie uns gerne, wenn Sie dieses Stommel Haus oder generell Wohnen im Alter interessiert, wir vermitteln gerne einen Kontakt zur Baufamilie.

Einfamilienhaus Massivholz Stommel Haus in Swisttal
Teilweise offener Dachstuhl im Massivholzhaus in Swisttal
gut geplant: Ebenerdiges Wohnen im Alter
Satteldach und Schleppdach, abwechslungsreiche Kubaturen im Massivholzhaus

Durchdachter Grundriss

Das Erdgeschoss hat alles, was man für ebenerdiges Wohnen benötigt: Ein Kinderzimmer, das später als Schlafzimmer genutzt werden kann, ein geräumiges Bad mit clever angeordneter Toilette, Zugang zu Terrasse und Garten. Die Außenabmessungen des Massivholzhauses betragen 16 Meter auf 13,50 Meter.

Im Obergeschoss liegt einstweilen das Elternschlafzimmer mit eigenem kleineren Duschbad, das in späteren Jahren auch anders genutzt werden kann.

Grundriss für Einfamilienhaus Massivholz Rhein-Sieg-Kreis Stommel