Wenn kreative Bauherren ein Holzhaus planen + bauen mit Stommel Haus

Veröffentlicht am 12. Juni 2018
Kürzlich erhielten wir eine Mail, die wir nur in die Kategorie „schön, was man so erlebt“ einordnen können und die sich auf unsere Hausbeschreibung Selbst geplantes Haus voller Ideen (Haus selber planen) bezog. Unser Bauherr war richtiggehend stolz auf die Veröffentlichung, was uns natürlich auch wieder freut. Aber der Knüller sind die Fotos zu seiner Hausplanung, die er mitgeschickt hat und die wir hier gerne einmal zeigen. Vielleicht können sie als Anregung dienen, wenn Sie Ihr eigenes Holzhaus planen … bauen wird Stommel Haus es dann sehr gerne für Sie!

Dieser Hausbau begann etwas anders als andere. Der Bauherr ging bei seiner Hausbauplanung sehr kreativ vor: Der gewünschte Grundriss wurde mit Bindfäden auf der Rasenfläche des Grundstücks – der späteren Baustelle – abgespannt, so dass im Laufe des Sommers hochgewachsenes Gras den Grundriss „begehbar“ machte. Idee, Planen & bauen einmal anders!

Mit den Worten des Bauherren:

„Auf den Bildern erkennt man, wie ich zunächst auf der Rasenfläche den Grundriss des Neubaus mit weißem Bindfaden abgesteckt habe. Im Laufe des Sommers wuchs dann das Gras über die Fäden. Im Oktober konnten Ehefrau und Enkelkinder die Zimmer des Erdgeschosses erkennen und das geplante Haus „virtuell“ begehen. Das hat den Kindern viel Spaß gemacht.“

Holzhaus planen bauen

Holzhaus, barrierefrei mit eingeplant

Aber es gab bei dieser Planung natürlich noch ein paar andere Anforderungen: Für den „Opa“ als Bauherrn war bei aller Jugendlichkeit und Mobilität barrierefreies Bauen ein Muss. Dieses Traumhaus aus Holz hat zwar ein Obergeschoss, ist jedoch so geplant und gebaut, dass auf der Erdgeschossebene auf 140 qm eine vollständige Wohneinheit vorhanden ist, so dass das Holzhaus barrierefrei bzw. ebenerdig wird, falls und wenn es notwendig werden sollte. 

Aber wie ging es weiter mit unseren kreativen Bauherren? Ein Holzhaus selber planen und bauen ist anspruchsvoll. Moderne 3D-Visualisierungen spielen normalerweise eine Rolle, in diesem Fall kam ein ganz klassisches, analoges 3D-Modell aus Pappe zum Einsatz, bei dem sogar schon die Fassadenfarbe stimmte.

Zitat Bauherr: „Danach wurde Opas neues Haus als Pappmodell gebastelt und konnte sogar auseinander genommen werden. Die Firma Stommel hat nach diesem Modell in erstaunlich kurzer Zeit ein wunderschönes Wohnhaus errichtet.“

Holzhaus planen bauen Modell

Das eigene Haus und ein flexibler Baupartner

Mit dieser kreativen Form der Eigenleistung beim Hausbau war die Beratungsphase natürlich deutlich verkürzt – erfahrungsgemäß entstehen viele Hausplanungen erst im Miteinander unserer Beraterinnen und Berater mit den Baufamilien, die oftmals erfrischend offen gegenüber den unterschiedlichsten Haustypen sind. Aus der Fülle der Massivholzhäuser von Stommel Haus ist es aber auch nicht ganz leicht, sich für den ganz persönlichen Stil zu entscheiden: Wirklich ein Landhaus oder doch lieber einen Hauch modernen „Bauhaus-Stil“? Ein Schwedenhaus hat natürlich auch seinen Charme … wie auch immer, diese Entscheidung hatte unser Bauherr hier schon hinter sich, so dass der Architekt von Stommel Haus fast sofort in die Feinplanung einsteigen konnte. Ein Besuch unserer Musterhäuser konnte sich auf Detailwünsche und Ausstattung konzentrieren.

Und das Fazit zu Opas neuem Haus? „Genau so, wie wir es uns vorgestellt haben und in dem wir uns sehr wohl fühlen. Nochmals vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.“  Sehr gerne geschehen!

Holzhaus planen bauen Pappmodell komplett